Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.

0

Bitterorange

Druckversion

Poncirus trifoliata

Rutaceae - Rautengewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Bitterorange stammt aus China.
 
Verwendung: Dieser robuste, sehr dekorative, dicht verzweigte Strauch eignet sich als Kübelpflanze, für den Wintergarten und für die Innenraumbegrünung.
 
Wuchshöhe: Ausgepflanzt erreicht die Bitterorange eine Höhe von 3 m.
 
Blüte: Die ca. 5 cm breite Blüte ist weiß und ähnelt den Blüten von Citrus-Pflanzen.
 
Blütezeit: Die Blüte erscheint im Frühjahr.
 
Frucht: Die Pflanze bildet kleine, bittere Orangen als Früchte, die aber ungenießbar sind.
 
Blätter: Die kleinen, dunkelgrünen Blätter sind dreizählig. Sie hängen an stark bedornten Zweigen.
 
Standort: Dieser sollte sonnig sein.
 
Überwinterung: Die Pflanze wird dunkel und frostfrei überwintert.
 
Rückschnitt: Falls erwünscht, kann vor dem Einräumen zurückgeschnitten werden. Ein Rückschnitt ist aber nicht notwendig.
 
Düngung: Von März bis August wöchentlich düngen.
 
Pflege: Während der Wachstumszeit regelmäßig gießen. In der Ruhezeit fast trocken halten. Staunässe vermeiden.
 
Substrat: Eine lehmig-humose Gartenerde ist geeignet.
 
Krankheiten: Schädlinge kommen selten vor.