Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Polygonum capitatum

Knöterich

Druckversion

Polygonum capitatum

Polygonaceae -

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Der Knöterich stammt aus Nordindien und Ostasien.
 
Verwendung: Diese robuste, stark wachsende Staude mit dichtem Wuchs eignet sich sehr gut als Bodendecker für das Beet im Freiland.
 
Wuchshöhe: Die Pflanzen werden etwa 15 cm hoch.
 
Blüte: Die zart wirkenden, hellrosa Kugelblüten sitzen auf ca. 7 cm langen, kräftigen Stielen.
 
Blütezeit: Die Blüte erscheint im Sommer und Herbst.
 
Blätter: Die dunkel-grünen Blätter mit braunen Adern und braunem Rand sind wirkungsvoll gezeichnet.
 
Standort: Im Sommer ist ein sonniger bis halbschattiger Standort optimal.
 
Überwinterung: Die Pflanze wird in unserem Klima nicht überwintert. Sie wird einjährig kultiviert.
 
Rückschnitt: Dieser kann bei starkem Wuchern bedenkenlos vorgenommen werden.
 
Düngung: Ab Mai alle 4 Wochen mit Volldünger behandeln.
 
Pflege: Gleichmäßig feucht halten.
 
Substrat: Eine anspruchslose Erde genügt.
 
Krankheiten: Schädlinge kommen selten vor.