Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Polygala myrtifolia

Kreuzblume

Druckversion

Polygala myrtifolia

Polygalaceae - Kreuzblumengewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Kreuzblume stammt aus Südafrika.
 
Verwendung: Dieser sehr robuste, locker verzweigte Strauch mit leicht überhängendem Wuchs ist eine sehr schöne Kübelpflanze, kann aber auch im Wintergarten ausgepflanzt werden. Durch die beeindruckende Farbe der Blüten ist sie schwer mit anderen Blütenpflanzen zu kombinieren.
 
Wuchshöhe: Im Kübel erreicht die Kreuzblume eine Höhe von etwa 2 m.
 
Blüte: Die Blütenfarbe ist rosa und violett. Die Blüten erinnern an große Leguminosenblüten, deren untere Lippe einen kleinen Bart trägt. Sehr dekorativ !!!
 
Blütezeit: Die Blüte erscheint im Sommer, Herbst und Winter. Sie kann auch ganzjährig erscheinen.
 
Blätter: Die Blätter sind mattgrün und derb. Sie sind ca. 3 cm lang und 2 cm breit. Die Pflanze ist immergrün.
 
Standort: Ein sonnig und windgeschützter Standort ist geeignet.
 
Überwinterung: Die Pflanze bevorzugt im Winter einen hellen und frostfreien Standort. Eine Temperatur um 5°C ist geeignet.
 
Rückschnitt: Dieser ist nicht erforderlich. Wenn ein kompakteres Wachstum erwünscht ist, sollte nach dem Haupttrieb im Sommer zurückgeschnitten werden, allerdings muß dann auf die Blüte verzichtet werden.
 
Düngung: Von März bis August wöchentlich düngen.
 
Pflege: Während der Wachstumszeit reichlich gießen. In der Ruhezeit fast trocken halten.
 
Substrat: Eine sandig-humose Erde ist geeignet.
 
Krankheiten: Tierische Schädlinge wie Spinnmilben frühzeitig bekämpfen. Pilzliche Schaderreger wie Stengelfäule und Mehltau können durch sorgsame Pflege vermieden werden.