Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Plectranthus fruticosus

Mottenkönig, Harfenstrauch

Druckversion

Plectranthus fruticosus

Labiatae - Lippenblütler

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Der Harfenstrauch ist beheimatet in Südafrika und Asien.
 
Verwendung: Dieser kriechende oder auflockernde über den Balkonkasten hängende, kompakte Halbstrauch eignet sich hervorragend als Ampelpflanze und Balkonpflanze. Er wirkt in Gemeinschaftspflanzungen sehr auflockernd und eignet sich besonders gut für das Beet im Freiland.
 
Wuchshöhe: Die Triebe erreichen eine Länge bis 1 m.
 
Blüte: Die Blüte ist weiß und unscheinbar. Die Blüten ähneln die der Buntnessel.
 
Blütezeit: Die Pflanze blüht im Sommer.
 
Blätter: Die Blätter sind klein und oval. Bei der reinen Art sind sie grün. Bei der Sorte `Marginatus` sind sie weiß gerandet. Bei Zerreiben geben sie einen starken Duft ab.
 
Standort: Dieser sollte sonnig, absonnig und halbschattig sein.
 
Überwinterung: Die Pflanze sollte hell überwintert werden. Eine Temperatur um 10°C ist geeignet. Fast trocken halten.
 
Rückschnitt: Es kann beliebig zurückgeschnitten werden.
 
Düngung: Ab März bis August alle 14 Tage mit Volldünger behandeln.
 
Pflege: Gleichmäßig feucht halten. Bei Überwinterung fast trocken halten. Staunässe vermeiden.
 
Substrat: Eine kräftige, gut durchlässige Blumenerde ist geeignet.
 
Krankheiten: Schädlinge kommen selten vor.