Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.

0

Echte Pistazie

Druckversion

Pistacia vera

Anarcadiaceae - Sumachgewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Echte Pistazie stammt aus Kleinasien, Syrien und dem westlichen Mittelasien.
 
Verwendung: Dieser sehr robuste, kleine Baum eignet sich sehr gut als Kübelpflanze, auch für den Wintergarten.
 
Wuchshöhe: Im Kübel erreicht diese Pflanze eine Wuchshöhe bis 2,5 m.
 
Blüte: Sie ist unscheinbar und steht in achselständigen Rispen.
 
Blütezeit: Die Echte Pistazie blüht im Sommer.
 
Frucht: Die haselnußgroße Steinfrucht ist eßbar.
 
Blätter: Die lang gestielten Blätter sind unpaarig gefiedert. Sie sind 3 cm - 5 cm lang.
 
Standort: Die Echte Pistazie möchte im Sommer sehr sonnig stehen.
 
Überwinterung: Im Winter bevorzugt sie einen hellen Standort. Da sie ihr Laub in der dunklen Jahreszeit verliert, kann sie aber auch dunkel überwintert werden. Eine Temperatur um 5 °C ist geeignet.
 
Rückschnitt: Vor dem Ausräumen im Frühjahr werden nur wirr gewachsene Äste entfernt. Verkahlte Pflanzen können um 1/3 zurückgeschnitten werden.
 
Düngung: Von März bis August wöchentlich düngen.
 
Pflege: Staunässe vermeiden.
 
Substrat: Eine sandig-humose, gut durchlässige Erde ist geeignet. Nur alle 4-5 Jahre umtopfen.
 
Krankheiten: Tierische Schaderreger wie Schildläuse kommen selten vor.