Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Begonia-Semperflorens-Hybriden

Eisbegonien, Immerblütchen

Druckversion

Begonia-Semperflorens-Hybriden

Begoniaceae - Begoniengewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Eisbegonien stammen aus Südamerika / Brasilien.
 
Verwendung: Die einjährigen Eisbegonien eignen sich für alle Bereiche der Sommerblumenbepflanzung und sind ausgesprochen pflegeleicht und robust. Als Beet- und Balkonpflanzen haben sie einen gedrungenen, buschigen Wuchs.
 
Wuchshöhe: Sie erreichen eine Wuchshöhe bis 20 cm.
 
Blüte: Die Blüten sind weiß, lachs, rosa oder rot. Sie stehen gestielt zu mehreren deutlich über dem Laub. Verblühtes sollte nach starken Regenfällen gelegentlich ausgeputzt werden.
 
Blütezeit: Die Blütezeit ist im Sommer und Herbst.
 
Blätter: Die eiförmigen Blätter sind je nach Sorte dunkelgrün oder hellgrün.
 
Standort: Der Standort kann sonnig, absonnig, halbschattig oder schattig sein.
 
Überwinterung: Die Pflanze wird nicht überwintert.
 
Düngung: Die Düngung erfolgt ab Mai wöchentlich mit Volldünger. Begonien sind jedoch relativ salzempfindlich.
 
Substrat: Als Substrat eignet sich eine kräftige, gut durchlässige Erde.
 
Krankheiten: Pilzliche Schaderreger wie Mehltau können durch sorgfältige Pflege vermieden werden.