Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Euphorbia pulcherrima Hochstamm

Weihnachtsstern, Adventsstern, Poinsettie

Druckversion

Euphorbia pulcherrima

Euphorbiaceae - Wolfsmilchgewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Der Weihnachtsstern stammt aus dem tropischen Amerika, insbesondere aus Mexiko.
 
Verwendung: Die Pflanzen werden in der Advents- und Weihnachtszeit als Topfpfanzen und begrenzt als Schnittblumen verwendet.
 
Wuchshöhe: Je nach Kulturbeginn können durchaus Höhen von 150 cm und mehr erreicht werden.
 
Blüte: Den Zierwert bilden die intensiv gefärbten Hochblätter in weiß, rosa oder rot, die die unscheinbaren Blüten umgeben.
 
Blütezeit: Die natürliche Blütezeit fällt in Spätherbst und Winter. Durch Veränderung der Tageslänge können die Pflanzen jedoch auch in der übrigen Jahreszeit zur Blüte gebracht werden.
 
Standort: Der Standort sollte absonnig sein.
 
Überwinterung: Die Pflanzen können nach der Blüte weiter gepflegt werden.
 
Rückschnitt: Ein Rückschnitt kann nach der Blüte oder auch im Frühjahr erfolgen. Da die Pflanzen erst im Spätsommer ihren natürlichen Kurztag für die Blütenbildung erreichen, können weitere Rückschnitte auch noch bis in den August hinein durchgeführt werden.
 
Düngung: Es sollte regelmäßig nachgedüngt werden. 0,5-1g Dünger je 1l Wasser bei jedem Gießvorgang ist im allgemeinen ausreichend für die Nährstoffversorgung.
 
Pflege: Durch Wasser im Untersetzer oder Übertopf kommt es leicht zu Wurzelfäule.
 
Substrat: Durchlässige humose Substrate mit mittlerem Nährstoffgehalt sind geeignet.
 
Krankheiten: Bei ungünstigen Verhältnissen können verschiedene Wurzel- und Stengelfäulen auftreten. An tierischen Schädlingen sind besonders Weiße Fliege und Blattläuse häufig. Gelegentlich treten auch Wollläuse auf.