Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Beloperone guttata

Zimmerhopfen, Spornbüchschen

Druckversion

Beloperone guttata

Acanthaceae - Akanthusgewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Der Zimmerhopfen aus der Familie der Akanthusgewächse stammt aus Südamerika / Mexiko.
 
Verwendung: Dieser buschige, dichtverzweigte Halbstrauch mit seinen hübschen Blütenähren eignet sich als Zimmerpflanze und auch für die Innenraumbegrünung. Der Zimmerhopfen kann im Sommer auch auf die sonnige, geschützte Terrasse gestellt werden.
 
Blüte: Die Blüte ist weiß und endständig. Die überhängenden Blütenähren, dicht besetzt mit braunroten Deckblättern, erreichen eine Länge von 10 bis 20 cm.
 
Blütezeit: Die ganzjährig erscheinenden Blüten sind nur ganz kurz vorhanden.
 
Blätter: Die kurzen Blätter sind eiförmig und behaart. Die Pflanze ist immergrün.
 
Standort: Der Standort sollte sonnig, aber nicht zu heiß sein. Bei starker Einstrahlung gut belüften.
 
Überwinterung: Überwintert wird die Pflanze hell, bei Temperaturen um 15°C.
 
Rückschnitt: Vor dem Ausräumen sollte die Pflanze um 1/3 zurückgeschnitten werden. Mit zunehmendem Alter wird sie schöner, wenn die Schnittmaßnahmen sorgfältig durchgeführt werden.
 
Düngung: Die Düngung erfolgt von März bis August wöchentlich mit 0,1 - 0,2 %igem Volldünger.
 
Pflege: Jüngere Pflanzen regelmäßig umtopfen. Eine Kultur als Hochstämmchen ist möglich.
 
Substrat: Während der Wachstumszeit sollte die Erde gleichmäßig feucht gehalten werden. Im Winter und im Frühjahr weniger gießen.
 
Krankheiten: Tierische Schädlinge, wie Blattläuse und Spinnmilben, sollten rechtzeitig bekämpft werden.