Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Begonia metallica

Strauchbegonie

Druckversion

Begonia metallica

Begoniaceae - Begoniengewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Heimat dieser Strauchbegonie ist Brasilien.
 
Verwendung: Diese Strauchbegonien sind auch für etwas kühlere Räume geeignet. Sie können als Topfpflanze im Wohnbereich, aber auch im Wintergarten und in der Innenraumbegrünung verwendet werden.
 
Wuchshöhe: Diese Begonienart wird bis zu 100 cm hoch.
 
Blüte: Die Blüten sind rosa bis hellrot gefärbt. Der wenig verzweigte Blütenstengel trägt mehrere Blüten.
 
Blätter: Die Pflanzen sind immergrün. Die behaarten, olivgrünen Blätter glänzen metallisch. Die Blattnerven sind oberseits dunkelgrün und unterseits purpurrot gefärbt. Die Blattform ist eiförmig mit langer Spitze, der Blattgrund ist schief-herzförmig ausgebildet. Der Blattrand ist unregelmäßig gezähnt. Die Pflanze verzweigt sich gut.
 
Standort: Der Standort sollte absonnig bis halbschattig sein.
 
Überwinterung: Die Überwinterung erfolgt hell bei Temperaturen um 12 °C. Das Gießen wird bei den niedrigen Temperaturen entsprechend seltener durchgeführt.
 
Rückschnitt: Ein Rückschnitt zu groß gewordener Pflanzen ist jederzeit möglich. Am wenigsten Probleme treten jedoch auf, wenn die Pflanzen im Wachstum sind.
 
Düngung: Diese doch recht stark wachsenden Pflanzen sind für eine wöchentliche Nachdüngung mit 2 g Volldünger je 1 l Wasser während der Hauptwachstumszeit dankbar.
 
Pflege: Die Raumtemperatur sollte bei 18-22 °C liegen. Besondere Pflegemaßnahmen sind nicht erforderlich.
 
Substrat: Als Substrat wird eine durchlässige, humose Erdmischung verwendet.
 
Krankheiten: Auf einen Befall durch Blattläuse und Tripse ist zu achten.