Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Adonis aestivalis

Sommer-Blutströpfchen

Druckversion

Adonis aestivalis

Ranunculaceae - Hahnenfußgewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Das Sommer-Blutströpfchen ist von Europa über Nordafrika, Klein- und Mittelasien bis zum Himalya verbreitet.
 
Verwendung: Die Sorte ´Blutströpfchen´ wird als Beetpflanze verwendet, sie ist auch als kurze Schnittblume geeignet. Die Pflanze ist giftig.
 
Wuchshöhe: Die Pflanzen werden 30 - 40 cm hoch.
 
Blüte: Die Blüten sind tiefrot mit schwarzer Mitte.
 
Blütezeit: Die Blütezeit variiert mit dem Aussaattermin, sie kann zwischen März und Juli liegen.
 
Blätter: Die Blätter sind fein gefiedert.
 
Standort: Der Standort sollte sonnig sein.
 
Überwinterung: Die Pflanzen können einjährig oder zweijährig gezogen werden. Eine Überwinterung kommt nur als Jungpflanze in Betracht.
 
Rückschnitt: Ein Rückschnitt entfällt.
 
Düngung: Ein gut vorbereiteter Gartenboden reicht in der Regel für die Entwicklung aus. Der Nährstoffanspruch ist nur gering.
 
Substrat: Für die Anzucht kann normale Pikiererde verwendet werden.