Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Osmanthus fragans

Duftblüte

Druckversion

Osmanthus fragans

Oleaceae - Ölbaumgewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Pflanzen stammen aus dem Gebiet vom Himalaya über China bis Japan.
 
Verwendung: Die Duftblüte wird im Wintergarten und als Kübelpflanze eingesetzt. Sie ist robust. Blüten und Blätter werden in China zum Parfümieren von Tee verwendet.
 
Wuchshöhe: Die Wuchshöhe beträgt bis zu 1,5 m.
 
Blüte: Die stark duftenden Blüten sind weiß und erscheinen einzeln oder in gestielten Büscheln.
 
Blütezeit: Die Blütezeit fällt in den Sommer.
 
Frucht: Die reifen Früchte sind etwa 12 mm lang und bläulich gefärbt.
 
Blätter: Die Pflanzen wachsen strauchartig und sind immergrün. Die lanzettlich-ovalen, lederigen Blätter sind fein gezähnt und glänzend dunkelgrün.
 
Standort: Der Standort kann sonnig, absonnig oder halbschattig sein.
 
Überwinterung: Die Überwinterung soll hell und frostfrei durchgeführt werden. Ausgepflanzt werden aber auch stärkere Frostgrade vertragen (bis -10°C).
 
Rückschnitt: Rückschnitt ist möglich.
 
Düngung: Der Nährstoffanspruch ist nicht sehr hoch. Es genügt eine mäßige Düngung während der Wachstumszeit von März bis August.
 
Pflege: Staunässe wird nicht vertragen.
 
Substrat: Das Substrat soll humos und durchlässig sein.
 
Krankheiten: Krankheiten und Schädlinge sind selten.