Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.

0

Kirschmyrte

Druckversion

Eugenia uniflora

Myrtaceae - Myrtengewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Kirschmyrte stammt aus Brasilien.
 
Verwendung: Dieser robuste und dekorative Strauch oder kleine Baum eignet sich sehr gut als Kübelpflanze, auch ausgepflanzt für den Wintergarten. Er läßt sich schon in der Jugend zu Formen erziehen. Aufgrund des hohen Wasserbedarfes erfordert diese Pflanze eine erhöhte Aufmerksamkeit.
 
Blüte: Die Blüte ist weiß. Die Blüten stehen einzeln oder zu mehreren in den Blattachseln. Sie haben einen leichten Duft.
 
Blütezeit: Die Blütezeit ist im Frühjahr.
 
Frucht: Die Früchte sind breitrund. Sie sind 1 - 2,5 cm lang mit 8 tiefen Längsrillen.
 
Blätter: Die Blätter sind dunkelgrün glänzend. Sie sind eiförmig-lanzettlich. Sie sind 5 - 10 cm lang und 2,5 - 3,5 cm breit. Die Pflanze ist immergrün.
 
Standort: Der Standort sollte sonnig sein.
 
Überwinterung: Überwintert wird die Pflanze hell. Die Temperatur sollte um 5°C liegen.
 
Rückschnitt: Im Herbst um ein Drittel zurückschneiden. Im Frühjahr entspitzen.
 
Düngung: Die Düngung erfolgt von März bis August. Während dieser Zeit viel gießen.
 
Pflege: Auch im Winter regelmäßig feucht halten. Ballentrockenheit vermeiden.
 
Substrat: Als Substrat eignet sich eine humose, gut durchlässige Erde.
 
Krankheiten: Tierische Schädlinge sollten frühzeitig bekämpft werden.