Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Escallonia rubra

Rote Escallonie

Druckversion

Escallonia rubra

Saxifragaceae - Steinbrechgewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Rote Escallonie ist beheimatet in Chile und Argentinien.
 
Verwendung: Dieser robuste, buschige Strauch oder kleine Baum mit elegant überhängenden Zweigen eignet sich als Kübelpflanze sehr gut für den Wintergarten.
 
Wuchshöhe: Die Rote Escallonie wird im Kübel etwa 1,5 m hoch.
 
Blätter: Die Blätter sind sehr schön dunkelgrün glänzend. Die Pflanze ist immergrün.
 
Standort: Der Standort sollte sonnig, absonnig bis halbschattig sein.
 
Überwinterung: Überwintert wird die Pflanze hell und frostfrei.
 
Rückschnitt: Ein Rückschnitt ist nicht notwendig, aber möglich.
 
Düngung: Die Düngung erfolgt ab Mai alle 4 Wochen mit Volldünger.
 
Pflege: Regelmäßig feucht halten. Im Winter jedoch nur mäßig gießen. Staunässe vermeiden.
 
Substrat: Als Substrat eignet sich eine gut drainierte, locker - humose Erdmischung.
 
Krankheiten: Es liegen bisher wenig Erfahrungen vor.