Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Ensete ventricosum ´Maurelii´

Zierbanane

Druckversion

Ensete ventricosum

Musaceae - Bananengewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Zierbanane stammt aus Süd -, Mittel - und Nordostafrika.
 
Verwendung: Diese imposante Großblattpflanze hat lange, breite Blätter, die einen Scheinstamm bilden. Sie eignet sich als Kübelpflanze und auch für den Wintergarten.
 
Wuchshöhe: Im Kübel wird die Zierbanane bis etwa 3 m hoch.
 
Blätter: Die Pflanze ist immergrün.
 
Standort: Der Standort sollte sonnig bis halbschattig und windgeschützt sein.
 
Überwinterung: Überwintert wird die Pflanze hell. Die Temperatur sollte bei 10°C liegen. Wenig gießen. Nicht in das Herz gießen. Im Herbst die äußeren Blätter entfernen.
 
Düngung: Die Düngung erfolgt von März bis September wöchentlich. In dieser Zeit viel gießen.
 
Substrat: Als Substrat eignet sich eine lehmige Gartenerde: TKS2 / Einheitserde = 1 : 1. Junge Pflanzen jedes Jahr umtopfen. Ältere Pflanzen nur bei Bedarf umtopfen.
 
Krankheiten: Tierische Schädlinge sollten frühzeitig bekämpft werden.