Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Aucuba japonica

Aukube

Druckversion

Aucuba japonica

Cornaceae - Hartriegelgewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Aukube stammt aus dem westlichen Himalaya / Asien. Sie ist auch in China und Japan verbreitet.
 
Verwendung: Dieser sehr schöne und robuste, kompakt- und dichtwachsende Strauch ist als Kübelpflanze besonders gut für den Wintergarten geeignet.
 
Wuchshöhe: Er erreicht eine Wuchshöhe bis 2 m.
 
Blüte: Die Blüte ist grün - gelb.
 
Blütezeit: Die Blütezeit ist im Herbst.
 
Frucht: Die Früchte erscheinen als dekorative rote Beeren im Frühjahr. Die Sorten `Rozannie` und `Crotonifolia` befruchten sich selbst. Alle anderen Sorten sind einhäusig.
 
Blätter: Die Blätter sind bei einigen Arten grün und bei anderen gelbgrün panaschiert. Die Pflanze ist immergrün.
 
Standort: Der Standort sollte absonnig bis halbschattig oder auch schattig sein.
 
Überwinterung: Überwintert wird die Pflanze hell oder dunkel und frostfrei.
 
Rückschnitt: Ein Rückschnitt ist jederzeit möglich, sollt jedoch nur auf beschädigte Triebe beschränkt werden, da sonst die Form darunter leidet.
 
Düngung: Die Düngung erfolgt von März bis August alle 4 Wochen mit Volldünger.
 
Pflege: Gleichmäßig giessen.Vor Dauerregen schützen. Die Pflanze gilt als sehr robust und abgasresistent.
 
Substrat: Als Substrat eignet sich eine lehmige und durchlässige Gartenerde.
 
Krankheiten: Tierische Schädlinge, wie Schildläuse sollten frühzeitig bekämpft werden.