Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.

0

Dorstenie

Druckversion

Dorstenea hildebrandtii

Moraceae - Maulbeergewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Dorstenie stammt aus dem tropischen Afrika. Sie ist besonders verbreitet in Kenia und Tansania.
 
Verwendung: Diese robuste Pflanze mit dickfleischigen, stark verästelten Trieben gehört zu den eher seltenen Zimmerpflanzen.
 
Wuchshöhe: Die Dorstenie wächst bis zu 1,5 m hoch. Durch einen Formschnitt kann sie auch kleiner und buschig gehalten werden.
 
Blüte: Die Blüte ist zuerst grün und wird dann braun.
 
Blütezeit: Die Blütezeit ist im Sommer.
 
Blätter: Die Blätter sind derb, oval lanzettlich und groß. Der Blattrand ist deutlich gebuchtet.
 
Standort: Der Standort sollte sonnig bis absonnig sein.
 
Überwinterung: Überwintert wird die Pflanze hell. Die Temperatur sollte bei 20°C liegen.
 
Düngung: Die Düngung erfolgt von April bis August alle 4 Wochen mit Volldünger. Während dieser Zeit gleichmäßig gießen.
 
Pflege: Im Winter von Oktober bis März fast trocken halten. Staunässe und niedrige Temperaturen vermeiden.
 
Substrat: Als Substrat eignet sich ein gut durchlässiges, humos-sandiges Erdgemisch.
 
Krankheiten: Schädlinge kommen selten vor.