Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Cupressus macrocarpa

Kalifornische Zypresse

Druckversion

Cupressus macrocarpa

Cupressaceae - Zypressengewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Kalifornische Zypresse stammt, wie der Name schon sagt, aus Südkalifornien.
 
Verwendung: Dieser robuste, dekorative kleine Baum ist auch als Hochstämmchen kultivierbar. Er eignet sich als Kübelpflanze besonders gut für den temperierten Wintergarten.
 
Blätter: Die Blätter sind hellgrün. Die Pflanze ist immergrün.
 
Standort: Der Standort sollte absonnig bis halbschattig sein.
 
Überwinterung: Überwintert wird die Pflanze hell. Die Temperatur sollte zwischen 5°C und 10°C liegen. Wenig gießen.
 
Düngung: Die Düngung erfolgt von März bis August alle 2 Wochen mit Volldünger.
 
Pflege: Im Sommer gleichmäßig feucht halten. Staunässe und Ballentrockenheit vermeiden.
 
Substrat: Als Substrat eignet sich eine humose, durchlässige Erde.
 
Krankheiten: Spinnmilben, die bei bei zu warmer Überwinterung häufig autreten, sollten frühzeitig bekämpft werden.