Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Correa backhousiana, C. reflexa

Australische Fuchsie

Druckversion

Correa backhousiana, C. reflexa

Rutaceae - Rautengewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Australische Fuchsie stammt, wie der Name schon sagt, aus Australien.
 
Verwendung: Dieser breitwachsende, stark verzweigte Strauch ist sehr gut geeignet als Kübelpflanze und für den Wintergarten. Vor allem extensiv genutzte Bereiche des Wintergartens können mit diesem Strauch bepflanzt werden.
 
Blüte: Die Blüte ist leicht rot und auch zweifarbig gelb-rot.
 
Blütezeit: Die Blütezeit ist ganzjährig, wobei die meisten Blüten im frühen Frühjahr erscheinen.
 
Blätter: Die Blätter sind stumpfgrün und klein. Die Pflanze ist immergrün.
 
Standort: Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein.
 
Überwinterung: Überwintert wird die Pflanze hell und frostfrei.
 
Rückschnitt: Nach der Blüte ist ein Formschnitt angemessen.
 
Düngung: Die Düngung erfolgt von März bis August alle 2 Wochen mit Volldünger.
 
Pflege: Regelmäßig feucht halten. Die Pflanze braucht vergleichsweise wenig Wasser. Staunässe vermeiden.
 
Substrat: Als Substrat eignet sich eine gut durchlässige Erde.
 
Krankheiten: Schädlinge kommen selten vor.