Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.

0

Gestreifte Klimme

Druckversion

Cissus striata

Vitaceae - Weinrebengewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die gestreifte Klimme stammt aus Chile und Südbrasilien / Südamerika.
 
Verwendung: Diese robuste, schwach rankende und zierliche Pflanze eignet sich zur Innenraumbegrünung, für den Wintergarten und als Zimmerpflanze.
 
Blätter: Die Blätter sind ledrig und relativ klein mit 3 - 5 zähligen Blättern. Die Pflanze ist immergrün.
 
Standort: Der Standort sollte hell bis absonnig sein. Mittagssonne vermeiden.
 
Überwinterung: Überwintert wird die Pflanze hell. Die Temperatur sollte mindestens um 10°C liegen.
 
Rückschnitt: Bei Bedarf zurückschneiden und umtopfen.
 
Düngung: Die Düngung erfolgt von März bis September alle zwei Wochen mit 0.2 %igem Volldünger.
 
Pflege: Mäßig gießen. Im Herbst bis Frühjahr weniger gießen. Staunässe vermeiden.
 
Substrat: Als Substrat eignet sich eine lehmig- sandige Humus- oder Einheitserde. Eine Mischung aus Komposterde und Torf ist auch geeignet.
 
Krankheiten: Tierische Schädlinge, wie Schildläuse sollten frühzeitig bekämpft werden.