Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Choisia ternata

Orangenblume

Druckversion

Choisia ternata

Rutaceae - Rautengewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Orangenblume stammt aus Mexiko / Mittelamerika.
 
Verwendung: Dieser kleine Strauch ist eine attraktive Kübelpflanze, auch für den Wintergarten. Er wächst mit zunehmendem Alter in eine rundliche Form und paßt dann sehr gut zu geschnittenen Kugelbäumchen.
 
Blüte: Die Blüte ist weiß. Sie steht endständig einzeln oder gehäuft in Rispen. Die Blüte hat einen sehr intensiven Duft nach Citrus.
 
Blütezeit: Die Blütezeit ist im Frühjahr bis Sommer von Mai bis Juni. Im kühlen Wintergarten auch früher. Wenn man die Pflanze nach dem der Blüte folgenden Durchtrieb einmal richtig trocken werden läßt, setzt sie erneut Knospen an und blüht im Herbst noch einmal.
 
Blätter: Die Blätter sind dreizählig oder handförmig gefingert. Die Pflanze ist immergrün.
 
Standort: Der Standort sollte sonnig sein. Bei halbschattigem Standort wächst die Pflanze lockerer und blüht spärlicher.
 
Überwinterung: Überwintert wird die Pflanze hell. Die Temperatur sollte um 5°C liegen. Die Pflanze verträgt leichte Fröste. Trocken halten.
 
Rückschnitt: Nach der Blüte zurückschneiden.
 
Düngung: Die Düngung erfolgt von März bis August wöchentlich. Während dieser Zeit regelmäßig gießen.
 
Pflege: Kalkhaltiges Waser vermeiden. Trocken halten. Staunässe vermeiden.
 
Substrat: Als Substrat eignet sich Einheitserde.
 
Krankheiten: Tierische Schädlinge, wie Spinnmilben, sollten frühzeitig bekämpft werden.