Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Chamealaucium uncinatum

Waxflower, Wachsblume

Druckversion

Chamealaucium uncinatum

Myrtaceae - Myrtengewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Wachsblume stammt aus West - Australien.
 
Verwendung: Dieser robuste, kleine, dichtverzweigte Strauch eignet sich sehr gut als Kübelpflanze für den Wintergarten, aber auch als Zimmerpflanze.
 
Blüte: Die Blüte ist rosa. Sie befindet sich in endständigen Trugdolden.
 
Blütezeit: Die Blütezeit ist im Frühjahr von April bis Mai.
 
Blätter: Die Blätter sind linealisch - flach, steif und weißdrüsig. Das Laub ist im Sommer silbrig. Die Pflanze ist immergrün.
 
Standort: Der Standort sollte sonnig sein.
 
Überwinterung: Überwintert wird die Pflanze hell. Die Temperatur sollte um 10°C liegen. Wenig gießen. Sobald die Blüten erscheinen, etwas wärmer stellen und mehr gießen.
 
Rückschnitt: Nach der Blüte die staksig herausragenden Triebe zurückschneiden. Dieses fördert den buschigen Wuchs.
 
Düngung: Die Düngung erfolgt von März bis August alle 4 Wochen schwach dosiert.
 
Pflege: Regelmäßig gießen. Bei Ballentrockenheit reagiert die Pflanze mit Knospenfall. Staunässe und Dunkelheit vermeiden.
 
Substrat: Als Substrat eignet sich eine kräftige Erde, z.B. Einheitserde.
 
Krankheiten: Es liegen bisher wenig Erfahrungen vor.