Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Arbutus unedo

Erdbeerbaum

Druckversion

Arbutus unedo

Ericaceae - Heidekrautgewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Der Erdbeerbaum ist ein typisches Gehölz aus dem subtropischen Mittelmeergebiet.
 
Verwendung: Dieser dichtverzweigte Strauch kann als Kübelpflanze für das Zimmer und für den Wintergarten verwendet werden.
 
Wuchshöhe: Er erreicht eine Wuchshöhe bis 3 m.
 
Blüte: Die Blüte ist weiß. Die Einzelblüten sind glockenförmig und zu mehreren in 5 cm langen und ebenso breiten Rispen.
 
Blütezeit: Die Blütezeit ist im Herbst und tritt ab Dezember mit der Fruchtreife zusammen.
 
Frucht: Die Frucht ist eine rote Beere. Es ist noch nicht eindeutig geklärt, ob diese Früchte Giftstoffe enthalten.
 
Blätter: Die Blätter sind verkehrt eiförmig. Das 10 cm lange Blatt ist oberseits glänzend und unterseits mattgrün.
 
Standort: Der Standort sollte absonnig bis halbschattig und windgeschützt sein.
 
Überwinterung: Überwintert wird die Pflanze hell. Die Temperatur sollte um 5°C liegen.
 
Rückschnitt: Ein Rückschnitt ist nicht erforderlich, kann aber zu Lasten der Blüten durchgeführt werden. Dieser sollte möglichst im August durchgeführt werden, um den Neuaustrieb für die Blüte im Folgejahr zu fördern.
 
Düngung: Die Düngung erfolgt von März bis August wöchentlich mit Volldünger.
 
Pflege: Regelmäßig giessen. Der Ballen darf nie austrocknen! Staunässe vermeiden. Die Pflanze sollte alle 4-5 Jahre umgetopft werden.
 
Substrat: Als Substrat eignet sich eine mittelschwere, sandig-humose Erdmischung.
 
Krankheiten: Tierische Schädlinge, wie Spinnmilben sollten frühzeitig bekämpft werden.