Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Manettia bicolor, M. Inflata

Feuerwerkspflanze

Druckversion

Manettia bicolor, M. Inflata

Rubiaceae - Krappgewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Pflanzen stammen aus Brasilien bzw.Uruguay und Paraguay.
 
Verwendung: Die Feuerwerkspflanze wird als Kübelpflanze, in der Innenraumbegrünung und im Wintergarten verwendet. Es sind kleine dichte Sträucher mit dünnen, sich windenden Trieben, die auch zur Wandbegrünung eingesetzt werden.
 
Wuchshöhe: Die Pflanzen werden etwa 1 m hoch. Läßt man sie an Drähten hochwinden, können sie auch zur Wandbegrünung im Wintergarten verwendet werden.
 
Blüte: Bei M. bicolor ist die röhrenförmige Blüte im unteren Teil rot, während das obere Drittel gelb gefärbt ist. Bei M. inflata ist der gelbe Bereich sehr viel kleiner, zudem ist die Blüte im unteren Bereich bauchiger und grober behaart. Die Blüten erscheinen jeweils einzeln in den Blattachseln.
 
Blütezeit: Die Blütezeit geht vom Frühjahr über den Sommer bis in den Herbst.
 
Blätter: Die Pflanzen sind immergrüne dichte Sträucher mit lanzettlich-eiförmigen Blättern.
 
Standort: Der Standort kann sonnig, absonnig oder halbschattig sein.
 
Überwinterung: Die Überwinterung erfolgt hell bei Temperaturen um 10°C.
 
Rückschnitt: Vor dem Einräumen bzw. nach der Blüte können die Pflanzen zurückgeschnitten werden.
 
Düngung: Von März bis August sollte wöchentlich gedüngt werden.
 
Pflege: Die robusten Pflanzen brauchen außer der Schädlingsüberwachung wenig Pflege.
 
Substrat: Das Substrat sollte humos sein.
 
Krankheiten: Leider werden die Pflanzen häufig von Schädlingen befallen. Sie müssen daher ständig kontrolliert werden.