Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Liriope muscari

Liliengras

Druckversion

Liriope muscari

Liliaceae - Liliengewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Das Liliengras stammt aus Ostasien.
 
Verwendung: Liriope muscari ist eine Staude, die in geschützter Lage auch bei uns winterhart ist. Sie gedeiht im Wintergarten und kann hier als Unterpflanzung für halbschattige Stellen verwendet werden. Auch als Zimmerpflanze ist sie geeignet.
 
Wuchshöhe: In günstiger Lage werden die horstartig wachsenden Pflanzen bis zu 45 cm hoch, die Einzelblätter sind dann bis zu 60 cm lang und 1 cm breit. Unter weniger günstigen Vorraussetzungen werden sie kaum höher als 20 cm.
 
Blüte: Die Blütenstände sind 15-20 cm lang und sitzen an 10-30 cm hohen Stielen. Der Blütenstand ähnelt dem der Muscari (Name!), die Farbe ist lavendelblau. Es gibt einige Sorten, die in Wuchs und Blütenfarbe von der Art abweichen.
 
Blütezeit: Die Blütezeit ist August und September.
 
Frucht: Häufig werden nach der Blüte kleine Früchte gebildet.
 
Blätter: Die immergrünen Blätter wachsen horstartig.
 
Standort: Der Standort sollte absonnig bis halbschattig sein.
 
Überwinterung: Die Überwinterung erfolgt hell und frostfrei.
 
Düngung: Der Nährstoffanspruch ist nicht hoch: von März bis August genügt eine Düngung alle 2 Wochen.
 
Pflege: Wenn Staunässe vermieden wird, sind die Pflanzen sehr robust.
 
Substrat: Das Substrat sollte gut durchlässig sein.
 
Krankheiten: Es treten kaum Krankheiten und Schädlinge auf.