Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Heterocentron-Hybride ´Cascade´

Centradenie

Druckversion

Heterocentron-Hybride ´Cascade´

Melastomataceae - Schwarzmundgewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Centradenie stammt aus Zentralamerika.
 
Verwendung: Die Sorte Cascade wird als Ampelpflanze und als Balkonkastenpflanze verwendet. Sie ist immergrün. Für eine reiche Blüte ist im Winter eine Kühlphase unbedingt notwendig.
 
Wuchshöhe: Die Triebe hängen herunter und werden maximal 40 cm hoch.
 
Blüte: Die kleine Blüte ist intensiv rosa und erscheint sehr zahlreich an den überhängenden Trieben.
 
Blütezeit: Die Hauptblütezeit fällt in den Sommer.
 
Blätter: Das Laub ist oliv-grün und besitzt einen kupferroten Schimmer. Die Blätter sind klein, eiförmig und leicht behaart.
 
Standort: Der Standort kann sonnig, absonnig oder halbschattig sein. Damit die Pflanzen im Sommer nachblühen können, sollten sie nicht an oder vor einer sonnenbestrahlten Südwand hängen, da sie die Nachtkühle für die weitere Blütenbildung brauchen.
 
Überwinterung: Die Überwinterung sollte hell bei etwa 10°C erfolgen.
 
Rückschnitt: Vor dem Einräumen kann stark zurückgeschnitten werden. Im Frühjahr und Sommer können steil aufrecht wachsende Zweige, die den Hängecharakter stören, entfernt werden.
 
Düngung: Der Nährstoffbedarf ist gering, der Nährstoffgehalt der wöchentlichen Nachdüngung ist dementsprechend abzusenken.
 
Pflege: Staunässe und Ballentrockenheit sind unbedingt zu vermeiden.
 
Substrat: Das Substrat soll locker und sandig humos sein.
 
Krankheiten: Die Weiße Fliege tritt schnell auf und sollte frühzeitg mit geeigneten Mitteln bekämpft werden.