Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Jacobinia carnea

Jacobinie

Druckversion

Jacobinia carnea

Acanthaceae - Akanthusgewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Jakobinie stammt aus Brasilien.
 
Verwendung: Die Pflanzen werden als Zimmerpflanzen und in der Innenraumbegrünung verwendet.
 
Wuchshöhe: Die Wuchshöhe liegt zwischen 50 cm und 150 cm.
 
Blüte: Die Blüte entwickelt sich in endständigen Köpfen. Die Blütenfarbe ist rosa, rosa-rot oder fleischfarben.
 
Blütezeit: Die Blütezeit liegt im Frühjahr und im Sommer (April - September).
 
Blätter: Die Pflanzen sind immergrün.Die Blätter sind samtartig, eiförmig mit Spitze, graugrün, ganzrandig oder gekerbt. Die Pflanze wächst gabelig und wirkt dadurch häufig etwas sparrig.
 
Standort: Der Standort sollte absonnig, hell ohne direkte Sonneneinstrahlung sein.
 
Überwinterung: Die Jakobinie wird hell bei Temperaturen von 12°C - 15°C überwintert. Je niedriger die Temperatur ist, desto trockener soltlen die Pflanzen gehalten werden.
 
Rückschnitt: Der Rückschnitt älterer Pflanzen erfolgt im Frühjahr.
 
Düngung: Der Nährstoffbedarf ist mittelhoch. Die wöchentliche Gabe von März bis September sollte bei etwa 1,5 g Volldünger je 1 l Wasser liegen.
 
Pflege: Die Pflanzen werden das Jahr über mäßig feucht gehalten.
 
Substrat: Das Substrat sollte aus einer humosen, aber lehmhaltigen Mischung bestehen.
 
Krankheiten: Es ist ständig auf einen Befall mit Blattläusen zu achten.