Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Hoya carnosa

Wachsblume

Druckversion

Hoya carnosa

Asclepiadaceae - Seidenpflanzengewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Das Verbreitungsgebiet der Wachsblume reicht von China bis Ost-Australien ( Queensland ).
 
Verwendung: Verwendet werden diese Kletterpflanzen als Zimmerpflanzen, zur Innenraumbegrünung und im Wintergarten.
 
Wuchshöhe: Die Pflanzen ranken bis zu einer Höhe von etwa 3 m.
 
Blüte: Die Blüten stehen in achselständigen Dolden. Die Einzelblüte ist weiß, wachsartig, mit purpurroter Nebenkrone. Die Blüten duften stark und sondern viel Nektar ab.
 
Blütezeit: Die Hauptblütezeit fällt in Frühjahr und Sommer.
 
Blätter: Die Blätter sind immergrün, dickfleischig und eirund. Die Blätter der Sorte ´Variegata´ sind gelb-grün gefärbt und die der Sorte ´Compacta´ verdreht und zum Teil verwachsen.
 
Standort: Der Standort sollte hell, aber nicht vollsonnig sein, absonnige und halbschattige Lagen sind günstig.
 
Überwinterung: Die Überwinterung erfolgt hell bei Temperaturen um 15°C.
 
Rückschnitt: Bei Bedarf können die Ranken zurückgeschnitten werden.
 
Düngung: Der Nährstoffbedarf ist nicht hoch, es genügt eine schwache wöchentliche Nachdüngung.
 
Pflege: Staunässe wird nicht gut vertragen, ansonsten sind die Pflanzen recht robust. Ab und zu sollte man den Staub von den Blättern entfernen: dazu kann man ein feuchtes Tuch verwenden oder man stellt die Pflanzen in die Badewanne und duscht sie lauwarm ab.
 
Substrat: Das Substrat sollte humos und locker sein.
 
Krankheiten: Es treten hin und wieder Schildläuse und Wolläuse auf.