Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Hakea suaveolens

Hakea

Druckversion

Hakea suaveolens

Proteaceae - Proteusgewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Heimat der Hakea ist Westaustralien
 
Verwendung: Die Hakea ist ein Halbstrauch, der als Kübelpflanze und im Wintergarten verwendet werden kann.
 
Wuchshöhe: Am Heimatstandort wird dieser Strauch 3 - 4 m hoch.
 
Blüte: Die Blüten erscheinen in Trauben und sind weiß. Sie verströmen einen angenehmen, zarten Duft.
 
Blütezeit: Die Blütezeit fällt in den Sommer.
 
Blätter: Die Blätter sind tief eingeschnitten und gefiedert. Die Fiedern sind nadelartig und hellgrün.
 
Standort: Hell soll der Standort sein, aber ohne direkte Sonneneinstrahlung. Auch Regen wird nicht gut vertragen.
 
Überwinterung: Die Überwinterung erfolgt bei 5° bis 10°C.
 
Düngung: Der Nährstoffbedarf ist gering.
 
Pflege: Regelmäßig gießen, aber nicht zu feucht halten. Weniger ist besser als zuviel. Beim Umtopfen sollte der alte Wurzelballen nicht beschädigt werden.
 
Substrat: Das Substrat sollte sandig und humos sein.