Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.

0

Zitronenstrauch

Druckversion

Aloysia triphylla

Verbenaceae - Verbengewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Der Zitronenstrauch ist in Südamerika beheimatet, wird aber auch im Mittelmeergebiet kultiviert.
 
Verwendung: Diese duftende, robuste Kübelpflanze eignet sich hervorragend für den Wintergarten.
 
Wuchshöhe: Der Strauch erreicht eine Wuchshöhe bis 1 m.
 
Blüte: Die Blüte ist zart lila. Sie ist in endständigen Rispen oder achselständigen Ähren angeordnet. Die Blüten und Blätter verstömen einen zarten Duft nach Zitrone.
 
Blütezeit: Die Blütezeit ist im Sommer von Juli - September.
 
Blätter: Die Blätter sind frischgrün. Getrocknet sind sie als Tee `Herba verbenae odoratae` bekannt. Die Pflanze ist laubabwerfend. Junge Pflanzen sollten häufig entspitzt werden.
 
Standort: Der Standort sollte sonnig sein.
 
Überwinterung: Überwintert wird die Pflanze hell oder dunkel. Eine geeignete Temperatur liegt um 5°C.
 
Rückschnitt: Die jungen Pflanzen vor dem Ausräumen um die Hälfte zurückschneiden. Beim Ausräumen ist das Abschütteln des alten Substrates zu empfehlen. Es sollte stets in frische Erde umgetopft werden.
 
Düngung: Die Düngung erfolgt von März bis August alle 2 Wochen mit Volldünger. Im Sommer viel giessen.
 
Pflege: In der Pflege robust.
 
Substrat: Als Substrat eignet sich eine Einheitserde mit Lehmzusatz.
 
Krankheiten: Es liegen bisher wenig Erfahrungen vor.