Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Gazania - Hybriden

Gazanien, Mittagsgold

Druckversion

Gazania-Hybriden

Compositae - Korbblütler

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Die Urformen kommen aus Südafrika.
 
Verwendung: Gazanien sind beliebte Beet- und Balkonpflanzen für sonnige Standorte.
 
Wuchshöhe: Gazanien bilden gedrungene Büsche und werden 20 bis 25 cm hoch.
 
Blüte: Die Blüte ist Gerbera-ähnlich und steht auf bis zu 30 cm langen Blütenstielen. Die Blütenfarbe ist weiß, gelb, orange, rosa, rot und auch mehrfarbig.
 
Blütezeit: Die Hauptblüte geht von Juni bis September.
 
Blätter: Die Blätter sind schmal, oberseits frischgrün, unterseits silberfilzig.
 
Standort: Der Standort sollte unbedingt sonnig sein. Längere Regenperioden sind ungünstig.
 
Überwinterung: Im allgemeinen werden Gazanien nur 1-jährig kultiviert. Eine helle und frostfreie Überwinterung ist aber möglich.
 
Rückschnitt: Bei Überwinterung sollten die Triebe im Frühjahr um die Hälfte zurückgeschnitten werden.
 
Düngung: Die Nährstoffversorgung sollte wöchentlich einmal mit dem Gießwasser erfolgen.
 
Pflege: Verblühte Blüten sollten immer entfernt werden, damit die Pflanze zur Bildung neuer Blütenknospen angeregt wird.
 
Substrat: Das verwendete Substrat sollte locker und durchlässig sein.
 
Krankheiten: Bei längeren Regenperioden und nicht entfernten verblühten Blüten tritt leicht die Grauschimmelfäule auf.