Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Tibouchina urvilleana

Veilchenbaum

Druckversion

Tibouchia urveilleana

Melastomataceae - Schwarzmundgewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Der Veilchenbaum stammt aus Brasilien.
 
Verwendung: Dieser robuste, wenig verzweigte Strauch eignet sich besonders gut als Kübelpflanze für den Wintergarten. Der Strauch verkahlt schnell von unten. Durch häufiges Entspitzen der Jungpflanze wird der buschige Wuchs gefördert. Die Blüte läßt sich im Wintergarten bis März verlängern, wenn während des Sommers die Triebe öfter pinziert werden.
 
Blüte: Sie ist violett.
 
Blütezeit: Sie erscheint im Herbst und Winter.
 
Blätter: Die kräftig grünen Blätter sind länglich-oval und weich behaart. Sie sind längsgenervt und etwa 15 cm lang. Bei warmer Überwinterung ist die Pflanze immergrün.
 
Standort: Dieser sollte sonnig bis absonnig sein.
 
Überwinterung: Im Winter sollte die Pflanze hell stehen. Eine Temperatur um 5°C ist geeignet.
 
Rückschnitt: Vor dem Ausräumen um 2/3 zurückschneiden.
 
Düngung: Von März bis August alle 2 Wochen düngen.
 
Pflege: Eher trocken halten.
 
Substrat: Eine lehmig-humose Erde ist geeignet.
 
Krankheiten: Bei nasser Überwinterung können evtl. Wurzelpilze auftreten.