Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.

0

Primel

Druckversion

Primula x kewensis

Primulaceae - Primelgewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Dieser Zufallssämling aus P. floribunda/Himalaja und P. verticillata/Jemen, ist in den Kew Gardens/England entstanden.
 
Verwendung: Diese robuste, harte und genügsame Staude eignet sich als Zimmerpflanze für mäßig warme und helle Räume, auch zur Wechselbepflanzung in der Innenraumbegrünung.
 
Wuchshöhe: Die Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von 30 - 40 cm.
 
Blüte: Die Blüte ist gelb, in zahlreichen Farbvarianten. Sie erschient auf einem 20 cm - 30 cm hohen Blütenschaft, der in mehreren übereinanderstehenden Quirlen mit Blüten besetzt ist.
 
Blütezeit: Blütezeit ist von Januar bis April.
 
Blätter: Die Blätter sind länglich-eirund, mehr oder weniger gesägt. Die gesamte Pflanze ist, je nach dem Einfluß der Eltern, mehr oder weniger stark bemehlt.
 
Standort: Dieser sollte absonnig und hell sein. Direkte Sonne vermeiden. Die Pflanze kann ab Mitte Mai im Freien an einen schattigen Standort gestellt werden.
 
Überwinterung: Geeignet ist ein heller Standort. Die Temperatur sollte zwischen 10°C - 15°C liegen und nicht unter 5°C.
 
Rückschnitt: Verblühtes entfernen. Nach der Blüte umtopfen.
 
Düngung: Während des Wachstums und der Blüte alle 2 Wochen 0,05 - 0,1 % Volldünger geben.
 
Pflege: Mäßig feucht halten. Bei niedrigen Temperaturen weniger gießen. Staunässe, Ballentrockenheit und zu hohe Temperaturen vermeiden.
 
Substrat: Es eignet sich eine locker, humose und durchlässige Mischung aus Laub- und Komposterde mit Torf und Sand oder eine schwach gedüngte Einheitserde.
 
Krankheiten: Tierische Schädlinge frühzeitig bekämpfen.