Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Tolmiea menziesii

Henne und Küken

Druckversion

Tolmiea menziesii

Saxifragaceae - Steinbrechgewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Tolmiea stammt aus Nordamerika.
 
Verwendung: Diese robuste, attraktive Pflanze hat eine besondere Wirkung durch die Brutknospen. Sie eignet sich als Zimmerpflanze, Ampelpflanze, für das Beet im Freiland, für die Innenraumbegrünung und für den Wintergarten.
 
Wuchshöhe: Die Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von 20 - 30 cm.
 
Blüte: Sie ist weiß und unscheinbar.
 
Blütezeit: Die Blüte erscheint im Mai/Juni.
 
Blätter: Die Blätter sind langgestielt und behaart. In deren Buchten am Stielende entwickeln sich Brutknospen. Die Pflanze ist immergrün.
 
Standort: Dieser sollte absonnig bis halbschattig sein. Direkte Sonne vermeiden. Die Pflanze kann auch ins Freiland gepflanzt werden.
 
Überwinterung: Die Pflanze sollte hell stehen. Eine Temperatur um 10°C ist geeignet. Die Pflanze ist empfindlich gegen Frost.
 
Rückschnitt: Im Frühjahr bei Bedarf umtopfen.
 
Düngung: Von März bis August alle 2 Wochen 0,1 % - 0,2 % Volldünger verwenden.
 
Pflege: Gleichmäßig gießen. Bei niedrigen Temperaturen weniger gießen.
 
Substrat: Eine locker humose Kompost- oder Gartenerde mit Torf oder Rindenhumus und Sand eignet sich. Einheitserde kann auch verwendet werden.
 
Krankheiten: Tierische Schädlinge frühzeitig bekämpfen.