Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.


Sollya heterophylla

Glockenblumenwein

Druckversion

Sollya heterophylla

Pittosporaceae - Klebsamengewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Der Glockenblumenwein ist beheimatet in Australien.
 
Verwendung: Diese schwachwüchsige, reich verzweigte Schlingpflanze ist vielseitig verwendbar und auch als Kübelpflanze für den temperierten Wintergarten geeignet.
 
Wuchshöhe: Die Pflanze erreicht im Kübel eine Wuchshöhe bis 1 m. Am Spalier erreicht sie eine Wuchshöhe bis 2,5 m.
 
Blüte: Die 1 cm langen Glockenblüten sind blau. Sie sitzen in achsel- und endständigen Büscheln.
 
Blütezeit: Die Blüte erscheint im Sommer und Herbst.
 
Blätter: Die Blätter sind dunkelgrün-glänzend und klein. Die Pflanze ist immergrün.
 
Standort: Dieser sollte sonnig, absonnig und halbschattig sein.
 
Überwinterung: Überwintert wird die Pflanze hell. Eine Temperatur um 5°C ist geeignet.
 
Rückschnitt: Ein Rückschnitt ist nicht nötig. Eventuell nach der Blüte.
 
Düngung: Von März bis August wöchentlich düngen.
 
Pflege: Regelmäßig gießen. Staunässe vermeiden.
 
Substrat: Eine humose, sehr gut durchlässige Erde ist geeignet.
 
Krankheiten: Schädlinge kommen selten vor.