Startseite
Produkte
Pflegetipps
Profil
Kontakt

Tippsuche:

Sie können hier nach Pflanzen und Pflegetipps suchen. Sollte Ihnen ein Tipp fehlen, so fragen sie uns.

0

Bubiköpfchen

Druckversion

Soleirolia soleirolii

Urticaceae - Nesselgewächse

« Vorheriger Tipp


Herkunft: Das Bubiköpfchen stammt aus Korsika und den Mittelmeerinseln.
 
Verwendung: Diese robuste Pflanze bildet dichte, runde Polster und eignet sich bestens für die Innenraumbegrünung. Ausgepflanzt bilden mehrere Pflanzen einen Teppich. Aber auch als Zimmerpflanze und Pflanze für den Wintergarten ist das Bubiköpfchen sehr beliebt. Esi liebt eine hohe Luftfeuchtigkeit
 
Blätter: Die Blätter sind sehr klein, herzförmig und sitzen sehr dicht an relativ langen Trieben. Die Pflanze ist immergrün. Die Triebe können auch an Wänden entlangwachsen, ohne daß man diese Pflanze als Kletterpflanze bezeichnen kann.
 
Standort: Dieser sollte absonnig bis halbschattig sein.
 
Überwinterung: Die Pflanze sollte hell überwintert werden.
 
Rückschnitt: Es kann beliebig zurückgeschnitten werden.
 
Düngung: Alle 2 - 3 Wochen düngen.
 
Pflege: Regelmäßig gießen. Ballentrockenheit vermeiden.
 
Substrat: Eine humose, leicht saure Erdmischung ist geeignet.